Wer wir sind

 

Der Gemeinnützige Bürgerverein zählt rund 1.250 Mitglieder. Er ist somit die größte Vereinigung von Bürgern unserer Stadt außerhalb des Sports. Unser Bürgerverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf möglichst vielen Feldern des kulturellen und gesellschaftlichen Lebens mitzuwirken und mitzugestalten.

 

Wir verstehen uns als Ansprechpartner und Sprachrohr der Bad Schwartauer Bürger über die Vereins- und Parteigrenzen hinaus. Wir nehmen die Interessen und Anregungen aller Bürger, aller Generationen auf, vertreten sie gegenüber unseren kommunalen Politikern und der städtischen Verwaltung und sind dabei ein konstruktiv-kritischer Begleiter der Entscheidungen unserer Stadt.

 

Wir fördern das bürgerschaftliche Engagement zugunsten gemeinnütziger Zwecke. Die Heimatpflege und Heimatkunde, Kunst und Kultur, Jugendhilfe und Sport in und um Bad Schwartau und Umgebung sind uns dabei ein besonderes Anliegen.

 

 

Was wir tun

 

Wir fördern die Kommunikation der Bad Schwartauer Bürger durch die Organisation von Konzerten, kulturellen und geselligen Veranstaltungen wie *das Gröönkohleten *das Aufstellen des Maibaums *die Maifeier auf dem Markt *das Promenadenfest im Kurpark *das Weiße Dinner *die Konzertreihe „Junge Künstler – klassische Musik“ *das weihnachtliche Konzert mit dem Chor der Singeleiter *die plattdeutschen Abende *die Ausflugsfahrten *die Nikolaus-Stiefelaktion für unsere jüngsten Mitbürger *das Kinderfaschingsfest *Informationen zur Stadtgeschichte *die Vorträge der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft.

 

Wir setzen uns ein für die Erhaltung und Optimierung der öffentlichen Anlagen und des Erscheinungsbildes der Stadt Bad Schwartau. Wir installieren Ruhebänke und Informationstafeln, veranlassen die Osterdekoration des Marktbrunnens und lassen unsere Stadt im Sommer durch die Installation von 100 Blumenampeln und -pyramiden aufblühen. In der Adventszeit stehen über 30 liebevoll erstellte Zwergenhäuschen nicht nur für unsere kleinen Mitbürger in der Bad Schwartauer Innenstadt.

 

Wir unterstützen die Aufstellung von Kunst im öffentlichen Raum wie dem „Thomas Mann-Denkmal“ aus Bronze, der Stein-Skulptur „Verknüpfungen“ (der „Knoten“), der Bronze- Statue „Die Lesende“, der Rekonstruktion des Marktbrunnens „Im Spiel der Wellen“, eine Bronze-Plastik auf einem Sandstein-Sockel sowie zahlreichen Gedenksteinen. Die abendliche Beleuchtung historischer Plätze erfolgte mit unserer finanziellen Förderung und Initiative.

 

Wir sammeln Kunstwerke des in Bad Schwartau geborenen Bildhauers Paul Peterich, einem bedeutenden Sohn unserer Stadt. 1912 wurde die bronzene Jugendstil-Plastik des Marktbrunnens „Im Spiel der Wellen“ als ein Geschenk Paul Peterichs an seine Heimatstadt auf dem fertiggestellten Brunnen auf dem Marktplatz aufgestellt. Zahlreiche Werke von Paul Peterich konnten wir im Laufe der Jahre erwerben und der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

 

Wir helfen Kindergärten, Schulen, Kirchengemeinden, gemeinnützigen Jugendorganisationen und Vereinen sowie dem städtischen Museum mit unserer finanziellen Unterstützung bei ihrer Arbeit für das Gemeinwohl.

 

Wir bringen unsere Meinung ein in Vorhaben der Stadt Bad Schwartau und ihrer Organisationen durch Funktionen in Vorständen und Beiräten verschiedener Stiftungen in Bad Schwartau

 

Wir informieren alle Mitglieder durch die Herausgabe der halbjährlich erscheinenden Zeitschrift „Bürger-Brief“.

Der Flyer des Gemeinnützigen Bürgervereins
Bürgerverein Flyer 2020_Web.pdf
PDF-Dokument [4.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Der Gemeinnützige Bürgerverein Bad Schwartau von 1950 e.V.

Vorträge mit der Schleswig-Holsteinischen Universitäts-Gesellschaft

 

> zu den Informationen

Der aktuelle Bürger-Brief mit Rückblick über das 1. Halbjahr 2020 und Vorschau auf die nächsten Monate

steht zum Download bereit

Der nächste Bürger-Brief erscheint im Februar 2021